Aktuelle Hinweise zur Corona-Pandemie und wie wir damit umgehen,
finden Sie hier.

UNSERE PRAXIS IST OFFEN
Physiotherapeutische Behandlungen sind unter Einhaltung aller Hygienevorschriften weiterhin möglich. Weitere Infos....

Aktuelle Hinweise:

Update vom 15.02.2021

Liebe Gesundheitssportler, leider wie ihr es den Medien entnehmen konntet lässt uns die Pandemie nicht aus dem Würgegriff.
Wir werden weiterhin den Trainingsbetrieb geschlossen halten müssen. Vorläufig bis zum 07.03.2021.
Noch sind wir aber optimistisch das sich die Lage zum besseren ändert und es uns dann möglich sein wird euch bessere Nachrichten mitteilen zu können.
Sportliche Grüße

Constanze und Antonio La Mela

------------------------------------------

 

Update vom 21.01.2021

Liebe Mitglieder, laut Landesverordnung bleibt der Trainingsbetrieb weiterhin bis zum 15.02.2021 geschlossen.
Alle medizinischen Verordnungen bleiben weiterhin möglich.

Sobald wir wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen dürfen, gilt für Ihre verlorene Trainingszeit, selbstverständlich dasselbe Angebot wie beim letzten Mal. Sie erhalten die doppelte Trainingszeit oder können Ihr Training trotz Ruhezeit weiterführen. Bei Fragen dazu können Sie jederzeit bei uns anrufen.

Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis danken wir Ihnen allen im Voraus und 
hoffen innigst, dass wir alle gesund und unbeschadet diese Pandemie überstehen.

Constanze und Antonio La Mela mit dem gesamten Team

------------------------------------------

 

Update vom 11.12.2020

Liebe Mitglieder, sobald wir wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen dürfen, gilt für Ihre verlorene Trainingszeit, selbstverständlich dasselbe Angebot wie beim letzten Mal.

Sie erhalten die doppelte Trainingszeit oder können Ihr Training trotz Ruhezeit weiterführen. Bei Fragen dazu können Sie jederzeit bei uns anrufen.

Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis danken wir Ihnen allen im Voraus und
hoffen innigst, dass wir alle gesund und unbeschadet diese Pandemie überstehen.

Ihnen allen senden wir an dieser Stelle die allerbesten Wünsche für Sie und Ihre Familien und wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein hoffentlich sorgenfreies neues Jahr.

Constanze und Antonio La Mela mit dem gesamten Team

------------------------------------------

 

Update vom 30.11.2020

Liebe Präventionssportler/inen, da es die Entwicklung der Pandemie immer noch nicht zulässt, Menschen zusammentreffen zu lassen, hat sich die Regierung entschlossen, den Lockdown weiterhin aufrecht zu erhalten.

Sämtliche Fitnessstudios, darunter auch unsere Präventionsangebote, müssen daher vorläufig bis zum 20. Dezember geschlossen bleiben.

Wie bereits während des ersten Lockdowns werden wir für Sie versuchen, die beste aller Lösungen zu finden, um weiterhin für Sie da sein zu können.

In manchen Fällen konnten wir mit Einverständnis der Teilnehmenden bereits einzelne Online-Kurse erfolgreich durchführen. Dies hat uns große Freude bereitet, da wir so, trotz der widrigen Umstände, gemeinsam Sport treiben konnten.
Bei Interesse an einem Online-Kurs dürfen Sie sich gerne bei uns melden und wir informieren Sie über unsere aktuellen Angebote.

Schauen Sie auch auf Instagram oder auf unserer Homepage immer wieder vorbei. Wir werden versuchen, Sie dort schnellstmöglich über die neuesten Veränderungen zu informieren.

Unser therapeutischer Betrieb wird weiterhin wie gewohnt für Sie da sein. Niemand muss in dieser Zeit auf notwendige physiotherapeutische Maßnahmen verzichten.

Bitte beachten Sie weiterhin während der Dauer Ihres Aufenthaltes in unseren Räumlichkeiten die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen. Hierzu gehören das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der Abstandsregel und die regelmäßige Handhygiene. Um die Belüftung der Räume kümmern wir uns für Sie!
Es bleibt zu hoffen, dass die Maßnahmen bald Wirkung zeigen und wir durch die Einhaltung aller Regeln niedrigere Inzidenzwerte erreichen werden.

Wir wünschen Ihnen allen eine friedvolle und besinnliche Adventszeit!

Ihr Team LA MELA

------------------------------------------

 

Update vom 02.11.2020

Liebe Mitglieder, liebe Reha-Sportler, leider ist es wieder so weit. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wurde von der Regierung beschlossen, unter anderem Fitnessstudios, zu denen auch das präventive Gerätetraining sowie sämtliche Gruppenkurse gehören, für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen zu schließen.
Aus diesen Gründen werden und müssen auch wir unseren Teil zur Eindämmung der Corona- Pandemie beitragen und den Präventionsbereich für diese Zeit schließen. So schwer es uns auch fällt!

Ausgenommen von dieser Regelung sind die medizinisch notwendigen und ärztlich verordneten Heilmittel, wie zum Beispiel Krankengymnastik am Gerät und alle physiotherapeutischen Behandlungen.
Unsere Räumlichkeiten bleiben daher zu diesen Zwecken weiterhin zu den gewohnten Uhrzeiten geöffnet. Wir lassen Sie mit Ihren Beschwerden nicht allein!
Bitte beachten Sie weiterhin während der Dauer Ihres Aufenthaltes in unseren Räumlichkeiten die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen. Hierzu gehören das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der Abstandsregel und die regelmäßige Handhygiene. Um die Belüftung der Räume kümmern wir uns für Sie!

Nach Absprache mit dem Gesundheitsmanagement planen wir das Prevention First Programm im Dezember fortzusetzen und bis Ende Januar zu verlängern. Voraussetzung ist selbstverständlich die Entscheidung der Regierung, welche wir abwarten müssen.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesunde Zeit und freuen uns schon, Sie hoffentlich bald wieder zu den gewohnten Trainingszeiten bei uns begrüßen zu dürfen.
Gemeinsam schaffen wir das!

Ihr Team LA MELA

------------------------------------------

 

Update vom 12.10.2020

Die kalte Jahreszeit steht uns bevor, das bedeutet, dass wir nicht mehr dauerhaft die Fenster geöffnet lassen können.

Daher möchten wir nochmal auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.

  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie gesund sind und sich auch so fühlen

  • Außerhalb des Trainingsbereichs Tragen eines Mund-Nasenschutzes

  • Hände gründlich waschen und desinfizieren

  • Desinfizieren der Geräte nach der Benutzung (außer den Displays!)

  • Kleidung so wählen, dass Training bei geöffneten Fenstern möglich ist

  • Termin fürs Training festlegen und diesen auch einhalten oder absagen

  • Intensives Ausdauertraining ist nicht gestattet

  • Die regelmäßige und ausreichende Lüftung der Innenräume wird durch uns ausgeführt

Bitte beachten:

  • Ein Training ist NUR nach Vereinbarung eines Termins möglich.

  • Dauertermine bestätigen lassen oder ggf. absagen!

Vielen Dank für die Zusammenarbeit und weiterhin viel Spaß beim Training!

------------------------------------------

 

Update vom 01.07.2020

  • Bitte melden Sie sich vor dem Training telefonisch an. Das Benutzen der Umkleideräume und der Duschen ist wieder möglich, halten Sie Ihren Aufenthalt dort aber bitte so kurz wie möglich und halten Sie die Abstandsregeln ein.

  • Während des Trainings ist der Mundschutz optional. In Fluren, Treppenhäusern und dort wo es die Umstände erfordern tragen Sie bitte einen Mundschutz.

  • Vor dem Training bitten wir Sie, Ihre Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren. Nach dem Training oder der Benutzung desinfizieren Sie die Trainingsgeräte bitte selbstständig.

  • Bringen Sie bitte immer ein großes Handtuch als Unterlage fürs Training mit.

------------------------------------------

 

Update vom 10.06.2020

Liebe Mitglieder, seit Kurzem dürfen wir Sie wieder zum Training in unseren Räumlichkeiten begrüßen. Um Ihnen für Ihre Treue während dieser für uns alle schwierigen Zeit zu danken*, möchten wir Ihnen Ihre verlorene Trainingszeit zurückgeben. Hierfür dürfen Sie zwischen zwei Angeboten entscheiden:

  • Doppelte Trainingszeit: Intensivieren Sie Ihr Training, indem Sie die ausgefallenen Trainingseinheiten nachholen.

  • Training trotz Ruhezeit: Sie pausieren in zwei aufeinanderfolgenden Monaten die Zahlung, indem Sie eine Ruhezeit einlegen, dürfen aber dennoch wie gewohnt Ihr Training durchführen.

Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen wollen, sprechen Sie uns gerne darauf an. Wir kümmern uns dann um die gewünschte Umsetzung.
Wir danken Ihnen, dass Sie auch während des Lockdowns zu uns gehalten haben und geben unser Bestes, Ihnen endlich wieder das effektivste und wirkungsvollste Training zu gewährleisten.

*dieses Angebot gilt für alle Mitglieder, deren Zahlung während der Schließung im April und Mai 2020 fortgelaufen ist.

------------------------------------------

 

Update vom 28.05.2020

Der Trainingsbetrieb startet wieder!

Es ist so weit! Endlich kann das Training wieder starten und wir dürfen Sie zum Training in unseren Räumen empfangen. Damit aber auch wir weiterhin unser Bestes tun können, um die Ausbreitung der Pandemie zu verhindern, ist es zunächst eine Öffnung unter gewissen Bedingungen. Wir haben hier für Sie kurz zusammengefasst, wie das Training in dieser Zeit gelingen kann:

  1. Bitte vereinbaren Sie einen Trainingstermin. Pandemiebedingt müssen wir ihre Anwesenheit und Aufenthaltsdauer in unseren Räumlichkeiten genau dokumentieren und gegebenenfalls diese Information an das Gesundheitsamt weiterleiten.
  2. Damit jeder die Möglichkeit erhält, sein Training zu absolvieren, bitten wir Sie sich solidarisch zu zeigen und Ihr Training auf 65-70 Minuten zu begrenzen.
  3. Bitte kommen Sie bereits in Ihrer Sportkleidung zu uns. Die Umkleiden müssen während dieser Zeit geschlossen bleiben. Die Toiletten können jedoch benutzt werden.
  4. Während des Trainings müssen Sie keinen Mund-Nasen-Schutz tragen! Wir bitten Sie jedoch, diesen immer bei sich zu tragen und ihn immer dann aufzusetzen, wenn es die Situation erfordert.
  5. Bitte melden Sie sich vor Beginn des Trainings bei unseren Trainern an und vor Verlassen der Praxis wieder ab.
  6. Bitte Waschen oder Desinfizieren Sie bei Betreten der Räumlichkeiten Ihre Hände und desinfizieren Sie die Trainingsgeräte nach jeder Benutzung.
  7. Bitte beachten Sie auch unsere geänderten Öffnungszeiten am Freitag und Samstag aufgrund des Schichtbetriebs unserer Angestellten:
    Freitag bis 20:15 Uhr und Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Diese Konditionen müssen aufrecht erhalten werden, solange es pandemiebedingt erforderlich ist. Sobald es die Situation jedoch erlaubt, werden wir diese Einschränkungen natürlich auflösen. Bis dahin setzen wir alles daran, dass Sie sich auch jetzt schon bei uns wohlfühlen und ein erfolgreiches Training absolvieren können!

Wir danken Ihnen schon jetzt für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns darauf, Sie endlich wieder bei Ihrem Training unterstützen zu dürfen!

------------------------------------------


Update vom 12.05.2020

Voraussichtliche Wiedereröffnung!

Nach derzeitigem Stand der Coronaschutzverordnung dürfen wir unseren Trainingsbetrieb ab dem 01.06.2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder öffnen!

Für alle Details zu den Bedingungen der Wiedereröffnung (Trainingszeiten, Hygienemaßnahmen etc.) und eventuellen Änderungen halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

------------------------------------------


Update vom 20.04.2020

Liebe Mitglieder, liebe Reha Sportler, wie Sie den Medien entnehmen konnten, bleibt uns leider weiterhin untersagt, den aktiven Trainingsbetrieb zu öffnen. Laut Aussage der Landesregierung soll erst am 30.04.20 über das weitere Vorgehen beraten werden.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und das uns entgegengebrachte Vertrauen und freue mich, Sie (hoffentlich) bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich können sämtliche Trainingseinheiten nachgeholt werden.

------------------------------------------

Liebe Besucher, auch in der aktuellen Lage möchten wir Sie weiterhin optimal unterstützen. Wir tun alles, um unsere Hygienestandards auf dem höchsten Niveau zu halten und somit einen maximalen Schutz für Patienten und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Falls Sie sich selbst „unwohl oder krank“ fühlen oder Kontakt zu Erkrankten hatten, bitten wir Sie, Ihre Termine auch zum Schutz Ihrer Mitmenschen abzusagen. Dies akzeptieren wir bedingungslos.

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Weisung der Landeshauptstadt Stuttgart werden wir ab sofort den gesamten Trainingsbetrieb und Gesundheitssport schließen. Die Rehasport Gruppen und Funktionstrainingsgruppen werden nach aktuellem Kenntnisstand bis zum 19.04.2020 ausfallen.
Bis auf Weiteres wird auch der Trainingsbereich geschlossen und alle Kurse abgesagt.


Der medizinische Bereich ist von dieser Regelung NICHT betroffen und bleibt unverändert aufrechterhalten.

Außerdem werden die Kurse für "Prevention first" nach Ostern weitergeführt und auch die verbliebenen Trainingseinheiten der Teilnehmer können fertig trainiert werden. Diese Info gilt nach heutigem Stand und kann sich möglicherweise noch ändern.

Hoffen wir, dass wir die Pandemie bald überstanden haben und wir danken für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund,


gez. Antonio La Mela